Ihr Volkszorn Shop

Die Befreiung der Bücher
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Ich glaube, wir sind ein Volk der Pflanzen.Woher sonst die Ruhe mit der wir das Fallen des Laubes abwarten. Woher der Mut uns auf dem Schlitten des Schlafes hinabgleiten zu lassen. Bis in die Nähe der Nacht in dem sicheren Bewußtsein, daß es uns gelingen wird noch einmal geboren zu werden? Ich glaube, wir sind ein Volk der Pflanzen - Wer hat jemals einen Baum gesehen, der sich auflehnt? (Ich glaube / Ana Blandiana 1984). Ja, wer? 1984, als das Gedicht Blandianas entstand, hat man ihn in Rumänien nicht mal erahnen können es könnte bald zu Ende sein, denn man war so gelähmt und mit dem alltäglichen Überleben beschäftigt, dass es unmöglich war zu denken, man könnte ¿ um es mit Blandianas Worten zu sagen ¿ ¿neu geboren werden¿. Denn die Rumänen sind vieles, aber vor allem auch ein ruhiges Volk, ein Volk, das bestens mit der laissez faire-Mentalität vertraut ist. In den kalten, euphorischen, elektrisch aufgeladenen Wintertagen des Dezember 1989, als man im Fernsehen Schüsse hören, Särge sehen und Reden hören konnte, als die rumänische Flagge von einem Tumor, dem kommunistischen Emblem, befreit wurde, als der sogenannte Volkszorn sich entlud und als man zum ersten Mal seit langem wieder hoffnungsvoll in die Zukunft blicken konnte, als manche vergessen hatten, wo sie arbeiteten, dass sie eine Familie hatten, dass sie in einer Sekunde sterben könnten und sie einfach von einem euphorisierenden Etwas auf die Straße getrieben wurden, um sich mit dieser wahrhaftigsten aller demokratischen Gesten der Tyrannei mit dem Einsatz des eigenen Lebens zu entledigen: in diesen Tagen, als man der Nacht schon zu nahe gekommen war, als man mit ihr zu verschmelzen, in ihr zu ersticken drohte, in diesen Tagen fand ein singuläres historisches Ereignis statt: die Dezemberrevolution von 1989. Mit dieser Revolution ist es dem rumänischen Volk gelungen sich den erdrückenden, erstickenden Gewändern eines Zustands zu entledigen, in dessen Kern sie fast ein halbes Jahrhundert gefangen gehalten worden war, der sowohl ihrer Physis, als auch ¿ und das sollte sich als die größte kommunistische Sünde erweisen ¿ ihrer Psyche einen massiven, nachhaltigen Schaden zugefügt hatte. Die wackeligen, unscharfen, farbarmen Videobilder des erschossenen Diktators und seiner Ehefrau lösten das Volk aus einem lang anhaltenden Trauma, aus einem jahrelangen, betäubenden Schlaf und sollten zum Sinnbild des Kommenden werden. Ein Volk, das bis 1989 nur rudimentäre Erfahrungen [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
X-Men 2 [Special Edition]
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Als ein anonymer Terrorist, möglicherweise ein Mutant von extremer Potenz, ein Unheil auf das nächste häuft, wendet sich die Stimmung in der Gesellschaft wieder einmal gegen Freaks mit Superkräften. An der Spitze der Hass-Bewegung steht der ominöse Ex-General Stryker (Brian Cox), der einst mit Mutanten experimentierte und nun sein ganz persönliches innenpolitisches Süppchen auf dem lodernden Volkszorn kocht. Viel Arbeit für die Damen und Herren von der X-Men-Brigade, die für diese schwere Mission sogar die Rivalität mit einem alten Erzfeind vergessen. Darsteller: Patrick Stewart, Hugh Jackman, Sir Ian McKellen Regisseur: Bryan Singer

Anbieter: reBuy
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Die Verfolgung und Ermordung der europäischen J...
59,80 € *
ggf. zzgl. Versand

mit der Edition zum Mord an den europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland wird in 16 Bänden eine repräsentative Auswahl von Quellen vorgelegt. Band 2 dokumentiert die Judenverfolgung im Deutschen Reich in den 20 Monaten zwischen Januar 1938 und dem Überfall auf Polen. In engem Zusammenhang mit den Kriegsvorbereitungen verhängte die NS-Führung für die deutschen Juden faktisch den Ausnahmezustand. Beamte, Minister, Parteifunktionäre und Nachbarn steigerten die Diskriminierung der Juden zum Terror, die wirtschaftliche Benachteiligung zur Enteignung, den Auswanderungsdruck zur Massenflucht. Im Pogrom vom 9. und 10. November 1938 wütete der von Goebbels so bezeichnete Volkszorn in Gestalt Zehntausender SA-Männer und Hitlerjungen. Hunderttausende sahen zu. Der Novemberpogrom und die anschließenden politischen Entscheidungen stehen im Zentrum dieses Bandes. Den zweiten Schwerpunkt bildet die Verfolgung, der die 190.000 österreichischen Juden seit dem Anschluss an Deutschland ausgesetzt waren, den dritten diejenigen Maßnahmen, mit denen die Vermögen der Verfolgten teils umstandslos enteignet, teils im Hinblick auf die künftige Enteignung unter staatliche Kontrolle gebracht wurden. Und schließlich dokumentiert dieser Band die gewaltsame Vertreibung der Juden aus Deutschland. Expansionspolitik, Pogrom und "Arisierung" verwandelten die Zwangsemigration in eine chaotische Fluchtbewegung - bis der Kriegsbeginn für viele ein Entkommen unmöglich machte. Auf der Basis der Edition realisiert der Bayerische Rundfunk die dokumentarische Höredition "Die Quellen sprechen", die in Staffeln gesendet wird und unter www.die-quellen-sprechen.de nachzuhören ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Die Weibspassion
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein explosives Stück über die einzige Kärntner Heilige, über Glaube und Weiblichkeit, angesiedelt im Hochmittelalter und dennoch sehr heutig. Keine übliche Heiligenvita, eher eine moderne Auseinandersetzung mit Lebenssinn und Gott.Selten war Franzobel so existentiell wie hier.Hemma, eine reiche Adelige, vermählt sich mit dem Grafen Wilhelm, der in Krain reiche Güter besitzt. Das Paar gehört dem Hochadel an und lebt von Silberminen. Wilhelm lebt genusssüchtig, ausschweifend und autark, fügt sich keiner anderen Ordnung als seiner Sucht nach Leben. Da sie keine Kinder bekommen, gibt Hemma das Versprechen, ihr Leben zu ändern, wenn sie nur Mutter wird. Sie bringt zwei Söhne zu Welt. Es kommt zu einem Aufstand der Minenarbeiter. DieHerren Söhne bestrafen die Anführer grausam, woraufhin die Arbeiter ihnen eine Falle stellen. Die Herren Söhne werden gefangen genommen und geloben Besserung, halten sich aber nicht daran. Es kommt erneut zu ungerechten Misshandlungen.Jetzt bricht der Volkszorn los, die Söhne werden gelyncht. Hemma drängt ihren Mann auf Versöhnung. Der ist aber unnachgiebig, lässt alle Knappen niedermetzeln. Hemma erkennt die Sünden der Eitelkeit, der Rache und des materialistischen Denkens. Sie wendet sich zu Gott und wird eine Heilige.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Skandalexperten, Expertenskandale
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wort der Wissenschaft hat in der Öffentlichkeit Gewicht. Umso attraktiver ist es für demokratisch gewählte Politiker, sich bei ihren Entscheidungen auf Experten zu berufen. Experten erhalten dadurch eine privilegierte Position in der Gesellschaft, und es mehren sich Stimmen, die vor dem Umkippen der Demokratie in eine "Expertokratie" warnen. Die Auswirkungen für die Wissenschaft finden dabei kaum Beachtung. Ihre Vertreter eignen sich als Skandalfiguren, an denen sich der Volkszorn abreagieren und die Politik schadlos halten kann - eine Entwicklung, die für die ganze Wissenschaft, gerade in antielitären Zeiten, zur Gefahr zu werden droht.In seiner großen Untersuchung rekonstruiert Caspar Hirschi die Geburt des Experten im Frankreich Ludwigs XIV. und veranschaulicht an faszinierenden "Expertenskandalen" aus Geschichte und Gegenwart, welche Risiken eine an politischen Interessen ausgerichtete Wissenschaft eingeht. Eine brisante Analyse mit wissenschaftspolitischer Sprengkraft und ein wichtiger Baustein für die Selbstkritik einer Wissenschaft, deren Vertreter den Platz am Tisch der Entscheider der Rolle des öffentlichen Kritikers immer häufiger vorziehen.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Bouncer - Der Fluch des Goldes
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich wollte der Bouncer mal durchatmen, nachdem er Ugly John hinter Gitter gebracht hatte. Aber in Barrio City wurde Gretel, die Tochter des Uhrmachers, brutal ermordet. Der Volkszorn kocht, die wütenden Bürger wollen sich über den erstbesten Indianer hermachen. Mit Mühe beruhigt der einarmige Rächer die Gemüter und macht sich an die Verfolgung des Mörders. Die Jagd führt in die Wüste Sonora, einen so tödlichen Ort, dass selbst die Indianer ihn meiden...

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
"Kristallnacht"
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

'Kristallnacht': In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten in Berlin zwei Dutzend Synagogen aus. Angeblich 'spontaner Volkszorn', in Wirklichkeit jedoch Befehle von Hitler, Goebbels und Heydrich führten zum schlimmsten Pogrom der mitteleuropäischen Geschichte. Besonders wüteten die SA- und HJ-Horden in der Reichshauptstadt, wo sehr viele der deutschen Juden lebten.Was geschah genau während des Pogroms? Wie entwickelte sich die Judenverfolgung durch die Nazis vor und nach 1933? Was waren die Folgen des Pogroms und wie vollzogen sich die Deportationen aus der Reichshauptstadt?Neuausgabe

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Der Dante Club
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn an Worten Blut klebt ... Boston, 1865. Ein Serienmörder geht um. Nurdie Mitglieder des Dante Clubs ahnen, dass es für seine bestialischen Mordeein Vorbild gibt: Dantes 'Inferno'. Der Dichter und Übersetzer Henry WadsworthLongfellow arbeitet an einem hoch ambitionierten Projekt. Mit anderen Schriftstellern,Harvard-Gelehrten und dem Verleger J. T. Fields hat er einen Zirkel insLeben gerufen, der sich zum Ziel gesetzt hat, Dantes 'Göttliche Komödie'erstmals einem amerikanischen Lesepublikum zugänglich zu machen. Ein Unternehmen,dem die Universitätsleitung mit großer Skepsis gegenübersteht. Fürchtetman doch die fremden literarischen Einflüsse nicht weniger als die ausländischenImmigranten. Die Arbeit des Dante Clubs kommt jäh zum Stillstand, als dieMitglieder erkennen, dass die bestialischen Bostoner Morde nach dem Musterder Höllenqualen in Dantes 'Inferno' begangen wurden. Von nun an - daswissen die Gelehrten - stehen nicht nur weitere Menschenleben auf dem Spiel,sondern auch ihr ehrgeiziges Übersetzungsprojekt. Um den Volkszorn nichtauf Dante und den Club zu ziehen, bleibt ihnen nur eine Möglichkeit: imVerborgenen nach dem Mörder zu suchen und ihm Einhalt zu gebieten. Fieberhaftversuchen sie, die nächsten Schritte des Täters vorauszuahnen, um danndoch wieder von ihm überholt zu werden. Noch wissen sie nicht, dass derSchlüssel zu den geheimnisvollen Morden dort liegt, wo sie ihn am wenigstenvermutet hätten. Spannend wie Caleb Carr, abgründig wie der große Kinoerfolg'Sieben'.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Pause & Alich - Alles Neu!
27,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Pause & AlichFrüchte des ZornsBomben in Athen, Genfood auf dem Teller und der Russe vor der Tür. Der Volkszorn erobert die Plätze der Welt. Taksim, Tahir und Maidan. Früchte platzen, wenn sie freif sind. Früchte des Zorns. Ist Helmpflicht eine Lösung? Der Garten Eden ist fern. Dummheit, Ignoranz und Habgier sind die Regenten weltweit. Aber Fritz & Hermann tun seit mittlerweile 25 Jahren genau das, was von ihnen erwartet wird: sie kämpfen, aufrecht, und wenns drauf ankommt, zum Vergnügen all jener, die das Glück haben Zeugen sein zu dürfen, nicht nur miteinander und mit sich selbst, sondern selbstverständlich auch für eine bessere Welt! Auch wenn sie bis heute auf die Früchte ihres Handelns warten lassen. Vom großen Gelächter einmal abgesehen!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Hagen Rether - Liebe
25,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Foto: Klaus ReineltDie Welt wird täglich ungerechter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftli­chen Abhängigkeiten immer dichter: Vor diesem Hintergrund lässt Hagen Rether Strippenzieher, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen. Den so genannten gesellschaftlichen Konsens stellt er vom Kopf auf die Füße und die System­fragen gleich im Paket: Von der Religions?freiheit? über das Wirtschaftswachstum bis zur staatlichen ?Lizenz zum Töten? kommt alles auf den Tisch. Doch die Verantwortung tragen nicht ?die Mächtigen? allein ? wir, ihre mehr oder weniger willigen Kollaborateure, müssen uns wohl am eigenen Schopf aus unserer Komfortzone ziehen, um nicht in den Abgrund zu stürzen, den wir gemeinsam geschaufelt haben.Der wahrhaft unbequeme Kabarettist entlarvt so manchen Volkszorn samt seiner auf ?Die da oben? zielenden Empörungsrhetorik als Untertanentum ? den Unwillen, unsere eigenen, fatalen Gewohnheiten zu überwinden. Kabarett verändert nichts? Rethers ebenso komisches wie schmerzhaftes, bis zu dreieinhalbstündiges Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufrieden­heit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass wir alle die Kraft zur Veränderung haben.LIEBE, so der seit Jahren konstante Titel des ständig mutierenden Programms, kommt darin nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden ? und romantisch kommt allenfalls einmal die Musik des vielseitigen Pianisten daher. Was aber in seinem fulminanten Plädoyer für das Mitgefühl sichtbar wird, ist die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und an die Möglichkeit zur Umkehr noch am Abgrund glaubt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Die Quellen des Zorns
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Illegale Einwanderung, die Griechenland-Krise, die Folgen der europäischen Finanzkrise, Terrorismus, islamische Parallelgesellschaften in Europa und die weit gehende Abkehr der Großmächte USA und Russland vom Völkerrecht machen die Menschen wütend. Der Volkszorn bricht sich lautstak Bahn - in linken Protestbewegungen wie der griechischen Syriza und der spanischen "Podemos", und in rechten Protestbewegungen wie PEGIDA und neuen Parteien wie der "Alternative für Deutschland" (AfD). Vor allem in Frankreich und Osteuropa tritt zunehmend Egoismus an die Stelle von Humanismus, ruppiger Nationalismeus an die Stelle internationaler Solidarität, Freund-Feind-Denken an die Stelle differenzierter, sachlicher Debatten.Das Ausmaß dieser Entsolidarisierung ist eine Gefahr für Demokratie und Rechtsstaat. Das betrifft die Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik der EU sowie den Trend zu mehr Spionage, Vorrats-datenspeicherung, Einschränkungen der Presse- und Meinungsfreiheit. Europa ist dabei, ähnlich wie Russland und die USA seine Ideale zu verraten, und agiert in Krisen teilweise ohne demokratische Legitimation. Wenn es nicht gelingt, die Quellen des Zorns auszutrocknen, müssen wir mit einer Flutwelle rechnen, die alles wegspült, was uns lieb und teuer ist.Ein Umdenken, vor allem aber ein neues Handeln ist nötig, um eine Katastrophe zu verhindern - nicht nur bei der Energiewende und im Kampf gegen Hunger und Armut, der längst auch in Deutschland tobt. Kein Land der Welt kann diese Probleme allein bewältigen. Aber die Ressourcen dafür sind da, und viele Lösungsvorschläge liegen auf dem Tisch, also geht es um Aufklärung, um eine offene Diskussion mit den Ewig-Gestrigen, die konstruktive Lösungen blockieren und auf je dem Krisenherd ihr eigenes Süppchen kochen.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Joannes Baptista Sproll
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war der einzige deutsche Bischof, der im Dritten Reich verfolgt und schließlich des Landes verwiesen wurde. Seine freimütigen Predigten auf Bischofs- und Jugendtagen brachten jeweils Tausende auf die Straße, bei den nationalsozialistischen Machthabern waren seine klaren Worte gefürchtet. Als Sproll 1938 der Volksabstimmung über den Anschluss Österreichs demonstrativ fernblieb, begann eine Serie gewalttätiger Demonstrationen gegen den 'Volksverräter'. Der Volkszorn musste inszeniert werden. Die Eskalationen fanden im erzwungenen Abtransport Sprolls ein vorläufiges Ende. Erst 1945 konnte der Bischof aus seinem Exil zurückkehren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht